Softwarelokalisierung

Die von GROY Translations durchgeführte Softwarelokalisierung gewährleistet, dass Ihr Produkt erfolgreich auf den ausländischen Markt kommt. Um Ihnen Leistung höchster Klasse zu gewährleisten, nutzen wir monderne Technologien und langjährige Erfahrung inklusive der durch ISO 9001 bestätigten Prozeduren aus.

Unsere Methoden zur erfolgreichen Softwarelokalisierung beruhen auf 7 Hauptregeln:

  • genaue Risikoplanung und -verwaltung.
  • Anpassung angebotener Lösungen an die Kundenanforderungen.
  • Verwendung verbesserter Prozesse durch Ausnutzung moderner Technologien.
  • Genaue Zuständigkeits- und Bestandverteilung zu jedem Projekt.
  • Häufige Kommunikation zwischen den Teams und dem Kunden.
  • Teste jeder Phase des Lokalizierungsprozesses.

Wir erbringen Leistungen für alle Standard- und einmaligen Systeme. Des weiteren gewährleisten wir, wenn erforderlich, Risikoanalyse und Besprechung der Änderungenverwaltung samt Handlungplänen..

Um höchsten Leistungs- und Qualitätsstandard zu gewährleisten, erbringt GROY Translations Leistungen für alle Projektphasen aufgrund der vom PMI (Projektverwaltungsinstitut) erarbeiteten PMP-Regeln (Professionelle Projektverwaltung) samt Ihren eigenen Entwicklungsmethoden.

Was kann man von GROY Translations erwarten?
  • Fachhilfe und Beratung während der Softwarelokalisierung;
  • vollständige Anwendungsteste;
  • Team, das über höchste Kompetenzen und Erfahrung verfügt.